Hallo Motorsportfreunde,
 
unsere und eure Gesundheit liegt uns am Herzen und deshalb wollen wir, wie hoffentlich alle Vereine, Verantwortung übernehmen und unsere zukünftigen Treffen absagen. Dazu gehört leider auch unser Stammtisch.
 
Passt gut auf euch auf und bleibt gesund.

 

Stand 19.11.2020

Hallo Motorsportfreunde,

wir freuen uns euch mitzuteilen, dass wir endlich nach vielen Jahren die Genehmigung für den Trainingsbetrieb auf unserem Offroad-Gelände erhalten haben.

In Zusammenarbeit mit Ordnungs- und Gesundheitsamt haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, um euch das Individual-Training trotz Corona zu ermöglichen. Wir bitten euch strengstens die Corona-Regeln einzuhalten und euch mindestens 1 Tag vorher anzumelden, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

Hygiene-Regeln:
* Training zu den bekannten Öffnungszeiten
* Training nur nach Voranmeldung und Bestätigung durch den MSC
   möglich (telefonisch, whatsapp, SMS), da die Personenzahl begrenzt ist.
* Max. 1 Begleitperson pro Fahrer möglich
* Mindestabstände sind unbedingt einzuhalten (2m)
* Standplatz/Parkplatz wird zugewiesen
* Menschenansammlungen sind untersagt
* bei grippeähnlichen Symptomen ist kein Training möglich
* wer in den letzten Tagen in einem ausländischen Risikogebiet war oder
   Kontakt zu infizierten Personen hatte, kann nicht trainieren
* ein Motorrad darf nur von einem Fahrer/ Begleitperson benutzt werden
* ein Helm darf nur von einem Fahrer benutzt werden
* Erfassung der Personendaten bei Anmeldung an der Einfahrt
* Maskenpflicht bei Anmeldung, sowie dort, wo der Mindestabstand nicht  
   eingehalten werden kann
* Hände müssen vor der Anmeldung und Benutzung der Toilette
   desinfiziert werden
* Dixi Toilette wird nach jedem Toilettengang desinfiziert
* Hände- und Flächendesinfektion stellt der MSC Burg zur Verfügung

Bitte beide Formulare ausgefüllt und unterschrieben mitbringen:

Corona-Selbstauskunft

Haftungsverzicht

 

Stand 04.10.2020

Herzlichen Glückwunsch unserem „Burger“ Tristan Hanak zum Podiumsplatz bei der Enduro DM in  Burg

https://magazin.baboons.de/sport-reports/enduro-dm/dem-burg-lokalmatador-am-2-tag-auf-das-podium?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook&fbclid=IwAR3s22uMnhToF6DB6bf8za_yKTOkSYjy0C42l9w8ooQd9vS0xaaJBlKh1ow

 

Stand 18.08.2020

Bei der MAD Trophy Grevesmühlen 2020 ging unser Vereinsmitglied Daniel Issler an den Start und holte sich die Pokale. Herzlichen Glückwunsch Daniel.

 

Stand 21.10.2019
 
Bunter Spendentag für Lukas am 19.10.19
 
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

https://www.volksstimme.de/lokal/burg/spendertag-grosse-gesten-fuer-lukas-traeume?fbclid=IwAR2ha_s0yDBJzvwv1hbB9OSuxSCF_yuZJ6XuRFOUpbO5k6BfdY-0F3Szfxs

 

Stand 08.09.2019

Burger Seifenkistenrennen 2019 – es gab kleine und große Starter in ihren Seifenkisten und alle haben eine mega Show abgeliefert. Wir gratulieren allen Fahrern, die sich heute auf die Strecke wagten. Natürlich danken wir auch allen Helfern, Sponsoren und Mitwirkenden, die diese Veranstaltung überhaupt möglich machten. Vielen Dank auch an René Schrader für die tollen Fotos.

 

Stand 19.04.2019

Burger Autofrühling

 

Stand 08.07.2018

Heute und morgen sind wir wieder auf der Laga zu finden. Natürlich sind wir wieder für unsere Kids da. Kinderschminken kann losgehen.

Die Carrera Bahn wartet auf die kleinen Rennfahrer!
 
 

Stand 29.04.2017

16. Burger Autofrühling

Vielen Dank an alle Helfer, die uns beim Burger Autofrühling so fleißig unterstützt haben. Es war ein sehr erfolgreiches Event für uns und wir haben dank euch unseren Verein gut präsentieren können.

Stand 12.03.2017

Es gibt jetzt eine MSC-Handy-Nummer unter der unser Sportleiter Michel Kuchel erreichbar ist.
Tel. 01625880502

 

Stand 01.03.2017

Burger Motorsportler starten mit großen Vorhaben ins neue Jahr

Die Burger Motorsportler haben in diesem Jahr große Pläne. Was ansteht wurde auf der Mitglieder- und Wahlversammlung des MSC Burg e.V. kürzlich vorgestellt:

Geplant ist die Teilnahme des MSC am Burger Autofrühling mit einem Oldtimertreffen. Im August soll die diesjährigen Enduro- Europameisterschaften zusammen mit dem ADAC im August diesen Jahres “ Rund um Burg“ ausgestaltet werden. Für die Modellauto Interessierten gibt es wieder eine RC-Cars Veranstaltung in Onroad und vielleicht auch in Offroad- Ausführung.

„Auch ein angedachtes Seifenkistenrennen in Burg wollen wir nicht aus den Augen verlieren -vielleicht ist dies auch in Organisation mit einer anderen Veranstaltung zu realisieren. Auch an unserem Traum von einer Club-eigenen Motorcrossstrecke arbeiten wir und unsere Bemühungen scheinen Früchte zu tragen.

Unsere Ziele sind groß und wir hoffen auf viel Unterstützung durch die Bürger ,da wir angetreten sind, nicht nur unsere Interessen zu stärken, sondern auch etwas an die sportbegeisterten Bürger zurück zu geben.“ sagte der 2. Vorsitzende des Motorsportclub Burg e.V im ADAC, Christian Böhme.

Zu der Mitgliederversammlung kam auch Brigitte Saft, zuständig für die Regionalclubs des ADAC Nidersachsen/Sachsen-Anhalt, aus Laatzen. Der Burger MSC ist hier Mitglied und Frau Saft unterstützt die Motorsportler in der Vereinsarbeit mit Tipps und Anregungen.

 

Stand 21.01.2017

Herzlichen Glückwunsch an unser Vereinsmitglied Daniel Issler. Er sicherte sich den 1. Platz in der Oldschool-Klasse der Trophy in Teuchern.

Bericht der Trophy

 

 

 

Stand 27.10.16

img_9922-2

 

14523052_673273342850753_2012726790355553015_n

Motorsportler mit großem Herz !!!

Der MSC Burg e.V. im ADAC veranstaltete am 09.10.2016 sein 1. RC- Car Treffen in Burg.
Der gesamte Erlös ( Startgelder der Fahrer ) dieser Veranstaltung spendete der MSC Burg e.V. heute dem Kindergarten Käthe Duncker.
Auch wenn wir als Verein finanzielle Mittel benötigen, möchten wir es nicht versäumen selbst an die Kleinsten zu denken. Schließlich sind das die Mitglieder von morgen. Da war sich das Team des MSC Burg einig und übergab der Kindergarten-Leiterin Frau Kiwatt den Scheck über 100,00 €.

 

Stand 26.10.16

14716176_672457376265683_6417660910618096360_n

 

 

Stand 17.10.2016

Liebe Motorsportfreunde,
in den Geschäften steht die Weihnachtsdeko schon parat und zum ersten Mal möchten auch wir das Weihnachtsfest im Verein feiern.

Deshalb laden wir euch herzlich Weihnachtsfeier am

Samstag, den 26.11.2016 um 18:00 Uhr

im Burger Bowlingcenter, Kapellenstr. 30 in 39288 Burg ein.

Die Bowlingbahnen sind für uns geöffnet und für euer leibliches Wohl ist natürlich auch gesorgt. Ihr müsst nichts weiter mitbringen außer gute Laune und dann steht einem tollen Vereinsabend nichts mehr im Weg.

Bitte gebt mir eine kurze Rückmeldung, wer von euch alles dabei ist.

Wir freuen uns auf euch.

Liebe Grüße

Carmen vom MSC Burg

P.S. Wer alkoholische Getränke zu sich nehmen möchte, der sollte sich noch ein bisschen Geld einstecken.

 

Stand 16.10.2016

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung findet Donnerstag, den 24. November um 18:00 Uhr im Burger Bowlingcenter statt. Dazu laden wir euch herzlich ein.

Tagesordnungspunkte:

1. Absage der Strecke in den Krähenbergen
2. Alternative Strecke bereits in Verhandlung
3. Planung/Vorschläge für Veranstaltungen im Jahr 2017 (Autofrühling, Seifenkistenrennen, RC-Car-
Offroad-Rennen, Slalom usw.)
4. Anregungen, Wünsche, Ideen, Sorgen von euch….

 

Stand 24.09.2016

Hallo Leute,
am 9.10.2016 in der Zeit von 10-16 Uhr laden wir alle RC Car Fahrer, Freunde und Zuschauer zu unserem ersten RC Car Treffen auf das Gelände des ehemaligen Audi Autohauses in Burg (Magdeburger Chaussee 94) herzlich ein.

Egal ob Elektro-oder Verbrennerfahrer, auf unserem kleinen Rennkurs kann jeder sein Können zeigen und sich gemeinsam mit anderen Fahrern messen.

Die Anmeldungen dafür erfolgt bei Facebook entweder per Privatnachricht oder unter Veranstaltung einfach zusagen!
Bei Rückfragen erreicht ihr den Fahrleiter: Michel Kuchel unterTel. 015208717382!

Die Startgebühr beträgt 7 Euro, wovon 2 Euro der Kita Käthe Dunker in Burg gespendet werden.

Besucher Eintritt frei

P.S. Bei schlechten Wetterverhältnissen behalten wir uns vor die Veranstaltung kurzfristig abzusagen

rc-car-treffen

 

Stand 22.09.2016

Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Vereinstreffen am Donnerstag, den 29.09.2016 um 19:00 Uhr im Rolandkeller in Burg ein.
Folgende Themen haben wir für den Abend geplant:
1. RC-Car Veranstaltung am 09.10.2016 in Burg
2. Offroad-Veranstaltung (für Auto, Quad und Motorrad)
3. Weihnachtsfeier
4. allgemeine Anliegen

 

 

Stand 22.08.2015

Vielen Dank an die Volksbank Jerichower Land. Wir freuen uns über diese großzügige Spende.

 

Stand 13.08.2016

Der erste Tag ist schon geschafft und wir gratulieren natürlich unseren Mitgliedern vom MSC Burg.

Benjamin Fähse erkämpfte sich den Platz 7 in der Klasse aec2 und Platz 16 in der Klasse e2b! Frederic Mickelun musste leider aufgrund technischer Probleme vorzeitig das Rennen beenden!
Unser jüngster Fahrer Tristan Hanak konnte die Führung ausbauen und holte sich mit einem Vorsprung von über 4 Minuten den Platz 1 in der Klasse Enduro Jugend Cup!

Wir danken allen Helfern für die Unterstützung heute und freuen uns auf morgen. Außerdem wünschen wir allen Fahrern maximale Erfolge und das alle gesund ins Ziel kommen.

IMG_9415

 

IMG_9460

 

Die fleißigen Helfer an der Sonderprüfung:IMG_9437

 

 

 

 

Stand 13.04.2016

Der MSC Burg e.V. im ADAC lädt zum Oldtimertreffen auf dem Burger Autofrühling am 23.04.2016 ein.

Egal ob Oldtimer oder Youngtimer, Auto, Motorrad, Lkw, oder Traktor, es sind alle herzlich eingeladen. Wir treffen uns auf der Festwiese hinterm Gummersbacher Platz, um interessante Fachgespräche, Erfahrungen und Tipps auszutauschen und natürlich auch das liebevoll restaurierte Fahrzeug zur Schau zu stellen.

Wir freuen uns auf euch!

Motorsportclub Burgs Foto.

 

Stand 14.03.2016

Training auf höchstem Niveau…. der Enduro Weltmeister und 4-fache Europa Meister Jens Scheffler war dieses Wochenende zu Gast in Burg und trainierte zum Saisonstart Endurofahrer aus ganz Deutschland. Die weiteste Anfahrt hatte ein Sportfreund aus Dortmund. Das Gelände in den Krähenbergen war perfekt für tolle Trainingseinheiten, wo jeder sein fahrerisches Können auffrischen und unter fachkundiger Anleitung von Jens und seinem Team noch präzisieren konnte. Es war ein tolles Wochenende und unsere Fahrer vom Motorsportclub Burg hatten viel Spass und fühlen sich top vorbereitet für die kommende Endurosaison. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Jens Scheffler und sein Team. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung.
Bis zum nächsten Training

2f5e26bbb503ef95225e461c2deb73c3

 

 

Stand 07.02.16

micha_safari_medium

Liebe Motorsportfreunde,

der MSC Burg präsentiert im Burg Theater – Kino Burg:
Mit dem Trabi auf Safari. Michael Kahlfuss erzählt von seinen Rallye Erlebnissen in Ostafrika.
Alle guten Dinge sind drei. Oder wie verrückt muss man sein, dreimal mit einem Trabi an einer der härtesten Rallyes der Welt teilzunehmen.
Michael Kahlfuss zeigt aus seinem Archiv die Safari Reportagen von 1994, 2003 und 2015. Zwischen und nach den kurzweiligen Beiträgen wird er Erlebnisse von seinen Abenteuern in Ostafrika erzählen und Fragen beantworten.

Die Veranstaltung findet am Montag, 15.2.2016 im Burg Theater (Kino Burg) statt. Der Einlass ist 19 Uhr und der Eintritt ist frei. Über eine Spende für einen guten Zweck würden wir uns freuen.

Das Kino bittet um Reservierungen.

 

 

Stand 14.01.16

Wir hoffen, ihr hattet alle einen guten Start in das neue Jahr 2016! Fast die Hälfte des ersten Monats ist nun schon wieder rum und wir laden euch deshalb schnell zum nächsten Termin am 20.01.2016 ein. Wir möchten uns gern wieder mit euch in Möser im Restaurant „Am Biesengrund“ um 19:00 Uhr in aller Frische treffen.

Wie schon im November besprochen, nehmen wir uns gemeinsam die Planung des neuen Jahres vor.

– Termine für Veranstaltungen (Neujahrsfest, Slalom, Rallye-Erlebnis von unserem Rennpappen-Champion Michael Kahlfuss)
– Umsetzung unserer Vorhaben (3 Stunden Enduro für alle, Strecke…)

– Trainingslager
– Grillabende bzw. Teamtreffen

– Anregungen, neue Ideen und Wünsche

Wir freuen uns auf euch

 

Stand 21.11.15

Vielen Dank an unseren Schriftführer Herrn Tietze, der diesen Leserbrief in der Volksstimme verfasste.

MSC Burg Volksstimme 21.11.15

 

Stand 06.11.15

Bei unserer Mitgliederversammlung am 05.11.15 haben wir unseren 1.Vorstandsvorsitzenden Frank Geßner, den Schatzmeister Andreas Kühne und den Schriftführer Hans-Georg Tietze erneut gewählt. Alle treten ihr Amt bis zur nächsten Wahl wieder an. Vielen Dank dafür.Unser engagierter Christian Böhme hat uns einen Termin vor Ort mit dem Gutachter Herrn Lerch besorgt. Gemeinsam waren wir im Gelände, haben über die Möglichkeiten gesprochen und es sieht ganz positiv aus. Nach der Begehung erfolgte nun das Angebot für das Gutachten von Herrn Lerch. Jetzt heißt es Sponsoren finden. Wir brauchen nun finanzielle Unterstützung, um das ganze Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Perspektive 2016:

Wir planen im Jahr 2016 zwei Slalomveranstaltungen auf dem Bundeswehrgelände. Über ein 3-h Enduro Rennen mit lizensfreier Klasse wurde nachgedacht und über die Umsetzung heiß diskutiert. Wenn wir ausreichend Helfer finden, wollen wir das auf jeden Fall in Angriff nehmen. Gern möchten wir im nächsten Jahr auch einen festen Clubabend bei Interesse der Mitglieder einführen und im Sommer den Abend mal bei einem herrlichen Grillfest ausklingen lassen. Weitere Ideen und Wünsche für Veranstaltungen nehmen wir gern entgegen.

Die 23.internationale Deutsche Enduro Meisterschaft steht auch wieder an. Diese findet am 13.08.-14.08.16 statt.

Alle weiteren Termine werden wir Anfang des Jahres gemeinsam besprechen/entscheiden! Die nächste Versammlung findet am 21.01.16 statt.

MSC-Mitglieder

Wir sind nun auch dabei. Ihr findet unseren Verein in der App vom Jerichower Land unter dem Reiter Sportvereine

http://www.jeppy.de/#!start

 

Stand 05.10.15

Am 05.11.2015 findet unsere nächste Vereinsversammlung statt und ihr seid herzlich eingeladen. Wir treffen uns wieder um 19:00 Uhr in Möser im Restaurant in der Biesengrundbreite an der B1.

 
Da unsere Slalomveranstaltung im Juli erfreulich viel Zuspruch fand, wollen wir dies gern wiederholen. Michael Kahlfuss versucht für uns noch einen Termin mit der Bundeswehr für die zweite Slalomveranstaltung in diesem Jahr abzustimmen. Drückt die Daumen, dass für uns noch ein Plätzchen frei ist.
 
Nach dem Rückblick des Jahres 2015, schauen wir gleich noch nach neuen Ideen, sowie Terminen für das nächste Jahr. Folgende Tagesordnungspunkte stehen für diesen Abend an:
 
1. Wahlen
2. aktuelle Infos zur Strecke
3. Kassenbericht
4. Entlastung des Vorstandes / Aufgabenverteilung
5. Perspektive 2016
6. Fragen / Anregungen / Ideen / Sonstiges
 

 

Stand 31.08.15

Liebe Motorsportfreunde,wie versprochen, gibt es nun für alle Helfer und auch allen Vereinsmitgliedern unsere Dankeschön-Veranstaltung, wo wir einen Tag lang die Sonderprüfung in Burg (an der alten Kaserne) für uns haben.

Es darf also offiziell an diesem Tag die Strecke von uns genutzt werden und jeder hat somit die Möglichkeit einmal legal in den Spuren der Profis zu fahren 🙂
 
Damit auch alle gut versorgt sind, wird uns der Lutz mit seinem Imbiss-Wagen mit Essen & Getränken verpflegen.
 
Ihr seid also herzlich zum Grillen und Fahren eingeladen.
 
Damit auch alle satt werden und Lutz die Portionen besser planen kann, wäre es schön, wenn ihr eure Teilnahme bis zum 07.09.15 bestätigt. Für die angemeldeten Leute gibt es selbstverständlich die Getränke und das Essen gratis.
 
Wir freuen uns auf euch und wünschen euch bis dahin eine stressfreie Zeit.

 

Stand 17.08.15

Fotos der 22. Internationalen Enduro Meisterschaft findet ihr hier:

https://www.facebook.com/msc.burg.1/media_set?set=a.492693077575448.1073741843.100005042803106&type=3

 

Stand 16.08.15

So schnell sind nun 2 Renntage mit langer Vorbereitung wieder vorbei. Wir möchten uns ganz herzlich bei Allen für die tolle Veranstaltung bedanken. Es hat wieder richtig Spaß gemacht.

Ein großes Dankeschön geht an unsere fleißigen Streckenbauer der Sonderprüfungen und der Etappe, sowie allen, die bei der Planung bzw. den Vorbereitungen dabei waren! Ebenfalls ein herzlichen Dankeschön an Wilfried Meine und seinem gesamten Team, die wie jedes Jahr alles hervorragend im Griff haben. Ihr seid fantastisch.
Natürlich danken wir auch unseren Streckenposten, Verkehrsposten, Platzwarten, allen Schülern, die uns unterstützt haben, der Bundeswehrkaserne, die uns das gigantische Fahrerlager zur Verfügung stellte, allen Grundstücksbesitzer, deren Gelände wir passierten, der Bundesforst, der Feuerwehr Möser + Körbelitz und allen, die unsere Veranstaltung bildlich für uns festhielten und nicht zu vergessen unseren Hauptakteuren -> allen Fahrern, die uns ein spektakuläres Wochenende boten….

Nun heißt es erst einmal wieder alles waschen und putzen. Also ran an die Arbeit.

Msc Burgs Foto.
 

 

Stand 19.08.15

 

11927821_489467244564698_6734593515865661918_o

 

Stand 16.08.15

11892147_487652951412794_5405364299071720200_n

Wir suchen wieder fleißige Helfer für das Wochenende zur Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft in Burg. Es gibt zwei Sonderprüfungen – eine in Madel und eine in Burg am Flugplatz.

An alle Helfer der 22. Internationalen ADAC Enduro Geländefahrt in Burg.
Wir treffen uns diesen Freitag um 18.00 Uhr in der Clausewitzkaserne in Burg.
Am Haupteingang müsst ihr euch vorher beim ADAC Wagen mit eurem Personalausweis anmelden. Ihr bekommt dort ein Bändchen, womit ihr Zutritt auf das Bundeswehrgelände habt. Ihr kommt dann einfach in die Kaserne rein und geht zur Start-und Zielrampe. Dort erfolgt dann für alle Helfer die Einweisung durch Michael Kahlfuss. Für Samstag und Sonntag bekommt jeder täglich einen Verpflegungsbeutel.

Je nach Wetterlage packt euch am besten noch eine Regenjacke oder auch Sonnencreme ein.

 

Stand 15.08.15

Wer will fleißige Streckenbauer sehen?
Der muss zum MSC Burg gehen. Vielen Dank allen Helfern, die sich in die Fluten gestürzt haben, um die Sonderprüfungen für die Internationale Deutsche Enduro Meisterschaft aufzubauen.

 

Invalid Displayed Gallery

 

Stand 05.07.15

Unsere Slalomveranstaltung war ein Gaudi

Invalid Displayed Gallery

 

Stand 18.06.2015

Nun ist es offiziell. Ab dem 1.Juni 2015 ist der MSC Burg Mitglied im ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt und nennt sich nun MSC Burg e.V. im ADAC

Am 11.07.15 findet unsere Slalomveranstaltung in der Zeit von 10:00-14:00 Uhr statt.

An alle Helfer zur Enduro:
Am 23.07.15 um 19 Uhr werden wir uns noch einmal zur genauen Absprache aller Details (Aufbau Sonderprüfungen Madel + Krähenberge / Start – Ziel usw.) zusammen setzen. Der Ort wird noch bekannt gegeben.
 
Samstag, den 15.08.15 findet ein Arbeitseinsatz statt. Wir bauen die Sonderprüfung auf und brauchen wieder viele Helfer.

 

Stand 02.06.2015

Die nächste Vereinsversammlung findet am 17.06. wieder um 19:00 in Möser statt. Hier werden Details zur Strecke, zur Slalomfahrt und zur Enduro Meisterschaft besprochen.

 

Stand 23.02.2015

Am 12.03.15 findet unsere nächste Vereinsversammlung statt. Wir treffen uns um 19:00 Uhr in Möser in dem Restaurant direkt an der B1 (Biesengrundbreite 19) und ihr seid herzlich eingeladen.

Wir wollen bei diesem Termin folgende Themen besprechen:

– endgültige Verabschiedung der Satzung -> Eintritt in den ADAC
– Planung Lehrgänge -> z.B. Lehrgang/Saisonvorbereitung mit Enduro Welt-und
Europameister Jens Scheffler am 14.+15.03.15 in Burg
– Planung des gesamten Jahres -> z.B. Terminabstimmung Slalomfahrt
– erste Gedanken zur Enduro Meisterschaft in Burg
– Streckenupdate
– Allgemeines
– Vorschläge, Wünsche und Ideen eurerseits

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch einen guten Start in die neue Saison.

 

Stand 08.12.2014

Wie bei der letzten Versammlung besprochen, ist unsere Satzung nun online unter dem Reiter „Mitglied werden“ für jeden lesbar!

Wir werden im Frühjahr auf jeden Fall unsere Slalom-Veranstaltung nachholen. Terminabsprache dazu erfolgt im Januar. Auch unser nächstes Outdoor-Treffen in Madel wird dann festgelegt, wo man sich im Gelände austoben und anschließend an Lutz´s Imbiß stärken kann.
Am 14.03. + 15.03. wird Jens Scheffler in Madel wieder einen Lehrgang anbieten. Wer Lust dazu hat, einfach bei ihm anmelden auf seiner Internetseite!

Unsere Internationale Deutsche Enduro Meisterschaft 2015 in Burg wird vom 22.08.-23.08.2015 stattfinden.

 

Stand 17.11.2014

Das Jahr ist fast um und bevor alle in den Weihnachtsstress verfallen, möchten wir euch herzlich zu unserem nächsten Vereinstreffen am 04.12.2014 um 19:00 Uhr einladen. Wir treffen uns wieder im Sportlerheim am Flickschupark in Burg.

Unsere Tagespunkte:

– natürlich Neuigkeiten zum Verein und unserer Strecke
– Änderung unserer Satzung zur Mitgliedschaft im ADAC
– Rechenschaftsbericht
– Und Dinge, die euch bewegen – Ideen, Anregungen usw.

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch bis dahin eine stressfreie Zeit.

 

Stand 29.08.14

Guckt mal, was uns für nette Post erreichte!

Vielen Dank an Dieter und Moni vom MSC Munster für die Fotos und eure Unterstützung bei der Enduro Meisterschaft in Burg. Es hat Spaß gemacht mit euch. Hoffentlich sehen wir uns auch im nächsten Jahr so taufrisch und motiviert auf der Strecke.

IMG_4181.JPG

IMG_4175.JPGIMG_4179.JPG

 

 Stand 26.08.14

Dringende Nachricht von der Bundesforst.

Täglich werden illegale Fahrten auf den Sonderprüfungen (von unserer Enduro Meisterschaft) beobachtet, was natürlich als Erstes auf uns zurück fällt.

Die Bundesforst wird jede widerrechtliche Fahrt in dem Gelände zur Anzeige bringen.

Solche illegalen Aktionen machen uns als Club das Leben schwer und tragen nicht zu unserem Ziel bei, in naher Zukunft eine eigene offizielle Strecke zu haben. Eine Genehmigung wird es dann dafür unter solchen Umständen nicht geben.
Deshalb appelliere ich an die Vernunft aller Fahrer der Region, egal ob Mitglied beim MSC Burg oder nicht. Lasst uns bitte gemeinsam an einem Strang ziehen und nur zu öffentlichen Veranstaltungen dort fahren.

Im September werden wir für alle Helfer der Enduro DM ein Dankeschön-Vereinstreffen direkt an der neuen Strecke/Sonderprüfung planen, wozu ich natürlich noch per E-Mail einlade. Hier darf dann offiziell dort gefahren werden.

 

 

 

Doppelsieg für den MSC Burg bei der 21. Internationalen Enduro Meisterschaft in Burg.

Danke Jungs

http://www.volksstimme.de/sport/lokalsport/burg/1325209_Lokalmatadoren-in-gnadenlos-guter-Form.html

 

Von unserem 1. Vorstandsvorsitzenden des MSC Burg auch ein „Dankeschön“ für die großartige Veranstaltung am Wochenende.

http://www.volksstimme.de/sport/lokalsport/burg/1325251_Einfach-nur-grossartig.html

 

 

Stand 15.08.14

So schnell ist nun wieder alles vorbei.

Nach dem gelungenen Wochenende möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, die uns tatkräftig bei der 21. Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft unterstützt haben. Angefangen bei denen, die bei der Organisation, dem Aufbau der Sonderprüfungen und der kompletten Etappe geholfen haben, bis hin zu all unseren Streckenposten, Verkehrsposten, Marshalls, Fotografen usw.! Dankeschön!

Vielen Dank auch an Wilfried Meine und seinem Team, der Feuerwehr Möser und Körbelitz, der Bundeswehr und dem ADAC, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Ein besonderer Gruß und Dank von mir persönlich geht an Burchard Lenz, der für mich so entzückend die Ehrenrunde moderiert, geleitet und gemanagt hat.

Auf ein Neues im nächsten Jahr. Ich hoffe, wir sehen uns dann alle wieder.

 

 

Stand 07.08.14

21.Internationale ADAC Enduro Geländefahrt Burg 9.8.-10.8.2014

An alle Helfer,
Wir treffen uns Alle am Freitagabend (8.8.14) um 18.00-18.30 Uhr in der Clausewitzkaserne in Burg.
Ihr müsst Euch vorn am Haupteingang beim ADAC Wagen anmelden und bekommt ein Bändchen. Danach kommt ihr in die Kaserne rein und dann geht ihr zur Start und Zielrampe. Dort erfolgt dann für alle Helfer die Einweisung. Für Samstag und Sonntag bekommt jeder täglich einen Verpflegungsbeutel. Es geht an beiden Tagen ca. 7.30 Uhr los .
Empfohlenen Ausrüstung: Rucksack mit nochmal extra Trinken, feste Schuhe, Mückenspray, Sonnenhut, Regenjacke und natürlich Fotoapparat bzw. Mobiltelefon mit Foto 🙂

 

Danke allen Helfern, die uns schon seit einigen Tagen beim Aufbau der Strecken geholfen haben.

Invalid Displayed Gallery

 

Stand 07.06.14

Beim Vereinstreffen am 07.06.2014 in Madel hatten wir wieder Unterstützung von Lutz und Katharina Kruggel, die bei der Hitze am Grill für unser Wohl sorgten. Auch Michael (https://www.facebook.com/MikkaelD) traute sich bei den schweißtreibenden Temperaturen mit seiner Kamera auf die Strecke und knipste ein paar schöne Bilder für uns. Vielen Dank dafür.

Auf Facebook findet ihr alle Bilder von diesem Tag (https://www.facebook.com/msc.burg.1/media_set?set=a.288796714631753.1073741838.100005042803106&type=1&notif_t=like)

Invalid Displayed Gallery

 

 

 

Stand 19.03.14

Wir möchten euch ganz herzlich zum nächsten Vereinstreffen und gleichzeitig auch zur Wahlveranstaltung am 10.04.2014 um 19:00 Uhr einladen. Es findet wieder im Sportlerheim am Flickschupark statt.

Am 05.04.14 wird der MSC BURG beim Day of Thunder (1/8 Meile Rennen) in Magdeburg an einem eigenen Stand ein bisschen Werbung machen. Damit die Leute dort auch etwas zum Ansehen haben, wollen wir ein paar Motorräder (Straße & Cross) und auch Autos zur Show stellen. Wer hat Lust uns dort zu unterstützen und evtl. sogar auch sein Fahrzeug mit zur Ansicht zu stellen?

Bitte einfach eine kurze Rückmeldung an mich, wer noch Interesse hat.

 

Stand 07.12.13

Unsere Fotografin Louisa Behnke hat wieder ein paar tolle Momente von unserem Jahresabschluss-Treffen in Madel für uns festgehalten. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Louisa, dass sie sich für uns eiskalte Hände

 

Stand 15.08.13

Einen Rennbericht mit unseren Platzierungen gibt es natürlich auch. Herzlichen Glückwunsch an Frederic Mickelun, der es an beiden Tagen auf´s Treppchen geschafft hat und uns mit Platz 3 eindrucksvoll vertreten hat. In dem Zeitungsbericht könnt ihr alles noch einmal ganz genau nachlesen.

http://www.volksstimme.de/sport/lokalsport/burg/1124718_20.-ADAC-Gelaendefahrt-in-Burg-Weil-fahren-auch-von-Erfahrung-kommt.html

DSC_0643 (2)

 

Auch unserem Vorstandsvorsitzenden Frank Geßner möchten wir ganz herzlich gratulieren. Erst noch Starthilfe benötigt und  dann doch einen Pokal in den Händen.

 

DSC_0901

DSC_0044

 

 

Stand 11.08.13

Bevor wir euch die Ergebnisse unseres Teams und alle Fotos vom Wochenende veröffentlichen, möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, die uns bei der Deutschen Enduro Meisterschaft in Burg unterstützt haben. Allen Jungs und Mädels ein großes Lob für euer Engagement.

Ein dickes Dankeschön geht natürlich auch an die Helfer, die bereits schon Tage vor der eigentlichen Veranstaltung bei den Vorbereitungen dabei waren, die Strecke mit aufgebaut haben, sowie ihre Fahrzeuge und Anhänger zur Verfügung gestellt haben. Ihr seid KLASSE!

Stand 19.07.13

Es ist amtlich. Der MSC Burg startet bei der 20. Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft mit seinem eigenen Team.

http://www.volksstimme.de/sport/lokalsport/burg/1119911_MSC-startet-mit-eigenem-Team-beim-Jubilaeum.htm

 
 
 

 Stand 10.06.13

Aufgrund der aktuellen Situation im Jerichower Land und Umgebung haben wir uns entschlossen unser Treffen am Wochenende abzusagen. Denn es werden überall noch helfende Hände gebraucht. Viele Mitglieder vom MSC Burg waren die letzten Tage schon fleißig und haben sich die Nächte um die Ohren geschlagen. Auch wenn der Pegel jetzt langsam sinkt, heißt es trotzdem in Bereitschaft zu bleiben. Bei den kommenden Aufräumarbeiten möchten wir natürlich auch unterstützen und deshalb wird unsere Veranstaltung verschoben.

 

Stand 08.05.13:

Endlich haben wir eine unserer größten Hürden geschafft. Wir dürfen uns nun MSC Burg e.V. nennen. Jippppiieee, wir sind ein offiziell eingetragener Verein.

Außerdem gibt es weitere erfreuliche Nachrichten. In den nächsten Wochen stehen 2 Termine beim Bürgermeister und beim Landrat an, wo wir unsere Ideen für eine Fläche/Strecke vorstellen dürfen. Wir werden dort mit offenen Ohren empfangen und erhoffen uns natürlich eine Unterstützung bei unserem Vorhaben.  Ausserdem haben wir die Zusage für das 3 Tage „Freiluft“-Teamtreffen im Juni erhalten. Unserem Grillfest mit Offroadvergnügen steht also nichts mehr im Weg – juchhhuuuuuuu!

 

Stand 27.04.13:

Danke an die fleißigen Helfer, die sich beim Burger Autofrühling für den MSC Burg die Füße kalt und platt gestanden haben.
Maik stellte seinen schicken Trabant und Tristan seine 2 Motorräder zur Schau.





 

Stand 11.04.13:

1. Erste erfreuliche Nachricht – wir sind schon 41 Clubmitglieder.  Die Unterlagen liegen beim Notar und am 18.04. ist der Termin dazu. Danach geht es weiter zur Eintragung ins Vereinsregister. Und dann ist die erste Hürde geschafft.

2. Uns fehlen immer noch 17 ADAC-Mitglieder, um ein Verein “im ADAC” zu werden.Die Anmeldeformulare für die Mitgliedschaft beim ADAC liegen bereit.

3. Am 27.04.13 wird Maik von EXakt AutoGlas für uns beim Autofrühling in Burg ein bißchen Werbung machen. Mit seinem Trabant und einem Aufsteller vom MSC Burg wird er auf uns aufmerksam machen. Danke an dieser Stelle für die Bereitschaft Maik.

4. Beim nächsten Treffen wollen wir für unsere einzelnen Vorlieben (Motocross, Enduro, Quad, Rallye, 4×4 Auto, Tourenwagen, Oldtimer, Tuning usw.) jeweils einen Ansprechpartner wählen. Wir treffen uns Mitte Juni zum Fahren im Gelände und wollen den Abend bei einem gemütlichen Grillfest ausklingen lassen, wozu alle herzlich eingeladen sind.

IMG_4181.JPG

IMG_4179.JPG

IMG_4175.JPG