Fahren nur nach vorheriger Anmeldung

Unser Gelände kann nach vorheriger Anmeldung gegen eine Gebühr und mit Haftungsverzicht, sowie Corona-Selbstauskunft gerne von Nichtmitglieder des MSC Burg e.V. im ADAC befahren werden.
Ein großes Anliegen für uns ist es, nur mit zugelassenen KFZ über den öffentlichen Burgenser Weg zur Strecke anzureisen und so die umliegenden Felder, Wälder und Wiesen den Tieren, Spaziergängern, Jägern, Förster usw. zu überlassen. Die Platzordnung ist unbedingt einzuhalten und unbefugtes Fahren wird geahndet.

Die Trainingszeiten sind Samstag und Sonntag von 10:00 bis 13:00 und 14:00 -18:00 Uhr. Bitte um Anmeldung mindestens 1 Tag vorher unter: Tel. 01625880502 (auch Whatsapp & SMS möglich)

Bitte zum Training beide Formulare ausgefüllt und unterschrieben mitbringen:

Corona-Selbstauskunft

Haftungsverzicht

Platzordnung für das Trainingsgelände „Burgenser Weg
des MSC Burg e.V. im ADAC

  1. Das Befahren, Betreten und der Aufenthalt auf dem Trainingsgelände ist während der Öffnungszeiten generell nur den Mitgliedern des MSC Burg vorbehalten!
  2. Nichtmitglieder können die Trainingsstrecke nur gegen die Entrichtung einer Streckenpauschale (siehe Aushang) nutzen. Diese ist vor Ort beim Platzwart zu entrichten. Ist dieser nicht vor Ort ist unter Tel. Nr.   0162/5880502 eine Anmeldung unter Nennung der Personendaten und der Nutzungsdauer möglich. Die Bezahlung erfolgt dann nach einer vereinbarten Bezahlmodalität.
  3. Die Benutzung der Strecke, sowohl für Mitglieder als auch Nichtmitglieder erfordert Verantwortungsbewusstsein und ist mit Risiken verbunden und geschieht auf eigene Gefahr.  Deshalb ist generell ein Haftungsverzicht  von allen Nutzern der Strecke zu unterschreiben.   Nichtmitglieder haben vor der Nutzung beim Platzwart den Haftungsverzicht zu unterschreiben.
  4. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren dürfen die Strecke nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten benutzen. Jugendliche von 16-18 Jahren müssen von einer Aufsichtsperson über 18 Jahre begleitet sein. Generell muss von allen ein unterschriebener Haftungsverzicht  eines Erziehungsberechtigten vorliegen.
  5. Sollten auf der Trainingsstrecke Fremdfahrer ohne Anmeldung angetroffen werden, erfolgt ein sofortiges Platzverbot  und die Weiterleitung des pol. Kennzeichens an die örtliche Polizei !!! Achtung die Strecke ist videoüberwacht!
  6. Das Fahren ist nur mit der im Enduro-Sport üblichen Schutzbekleidung gestattet!
  7. Das Motorsportfahrzeug muss sich in einem technisch einwandfreien Zustand befinden, um Eigen-und Fremdgefährdung auszuschließen. Ein dB-Killer ist bei Sportgasanlagen zu verwenden, um den Geräuschpegel zu minimieren.
  8. Den Anordnungen des Platzwartes oder beauftragter Personen ist in jedem Falle Folge zu leisten! Bei Zuwiderhandlungen kann ein Platzverbot erteilt  werden.
  9. Die Strecke ist nur in vorgegebener Fahrtrichtung zu befahren und darf nur an der Ein-und Ausfahrt verlassen werden. Das Fahren auf Grünstreifen und Böschungen, sowie das Abkürzen ist verboten. Das Befahren des umliegenden Geländes und der Waldwege ist strengstens untersagt.
  10. Anfahren des Trainingsgeländes mit den zugelassenen Motorsportfahrzeugen ist nur über die öffentliche Zuwegung gestattet (Burgenser Weg).
  11. Beim Betanken und im Falle einer Arbeit am Fahrzeug ist grundsätzlich eine flüssigkeitsundurchlässige Matte unterzulegen!
  12. Der Platz ist kein Campingplatz und sauber zu verlassen.  Eigener Müll ist wieder mitzunehmen! Es ist kein offenes Feuer (bzw. Grillen) gestattet!
  13. Trainingszeiten sind Samstag und Sonntag, sowie an gesetzlichen Feiertagen von 10:00 bis 13:00Uhr und 14:00-18:00 Uhr! Die Mittagsruhe ist von 13:00-14:00 Uhr.
  14. Das Befahren und Betreten der Strecke ist bei Waldbrandgefahrenstufe  4 und 5,  sowie außerhalb der Öffnungszeiten und im Jagdbetrieb verboten.

Aktuelle Hygieneauflagen Offroadgelände Burgenser Weg

  • Training zu den bekannten Öffnungszeiten
  • Training nur nach Voranmeldung und Bestätigung durch den MSC möglich (telefonisch, whatsapp, SMS), da die Personenzahl begrenzt ist.
  • Max. 1 Begleitperson pro Fahrer möglich
  • Mindestabstände sind unbedingt einzuhalten (2m)
  • Standplatz/Parkplatz wird zugewiesen
  • Menschenansammlungen sind untersagt
  • bei grippeähnlichen Symptomen ist kein Training möglich
  • wer in den letzten Tagen in einem ausländischen Risikogebiet war oder Kontakt zu infizierten Personen hatte, kann nicht trainieren
  • ein Motorrad darf nur von einem Fahrer/ Begleitperson benutzt werden
  • ein Helm darf nur von einem Fahrer benutzt werden
  • Erfassung der Personendaten bei Anmeldung an der Einfahrt
  • Maskenpflicht bei Anmeldung sowie dort wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • Hände müssen vor der Anmeldung und Benutzung der Toilette desinfiziert werden
  • Dixi Toilette wird nach jedem Toilettengang desinfiziert
  • Hände- und Flächendesinfektion stellt der MSC Burg zur Verfügung

Anfahrt: nur über die B1 bei Möser ist die Zufahrt vom Burgenser Weg gestattet.

52.201359, 11.779031
52°12’04.9″N 11°46’44.5″E

Adresse:
Burgenser Weg
39175 Körbelitz

Streckenplan: Auf unserem Offroad Gelände befindet sich eine ca. 4,2 Kilometer lange Enduro-Strecke, ein X-trem Test mit Hindernissen und 2 Kinderstrecken (eine 50ccm Kinderstrecke für Anfänger und eine 50-80ccm. Beide Kinderstrecken sind vollständig einsehbar für die Eltern/Betreuer/Trainer).